Barbara Imgrund

P1090384.2

 

 

 

 

 

 

 

 

Barbara Imgrund ist 1967 geboren und in Kaufbeuren im Allgäu aufgewachsen. Nach ihrem Studium (M.A.) der Neueren deutschen Literatur, Mediävistik und Komparatistik in München hat sie bis 1998 im Heinrich Hugendubel Verlag, im Eugen Diederichs Verlag und in der Collection Rolf Heyne München als Lektorin gearbeitet. Seitdem ist sie selbstständig als Lektorin, Sachbuch- und Belletristikübersetzerin aus dem Englischen, Autorin/Texterin und Schreibcoach.

Im August 2008 fand ihr erster Einsatz als Volontärin im Raubkatzenschutzprogramm der N/a’an ku sê Foundation in Namibia statt; seither ist sie dort jährlich mehrere Wochen vor Ort. Daraus ging 2010 ihre Veröffentlichung von Wild Woman. Die Fremde in mir hervor. Ihren Blog die wüsten:monologe startete sie im vergangenen Jahr.

www.barbara-imgrund.de
www.barbara-imgrund.de/wuestenmonologe

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Laisser un commentaire