Andreas Völlinger

 

andreasvollinger_sw

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Andreas Völlinger hat Kommunikationswissenschaft und Anglistik studiert, ist Absolvent der Akademie für Kindermedien und arbeitet als Autor für Animation, Comics & Graphic Novels sowie interaktive Story-Apps.
Für die gebrueder beetz filmproduktion schrieb er 2013 das preisgekrönte Crossmedia-Projekt “Wagnerwahn”; die dazugehörige Graphic Novel „Wagner“ erschien bei Knesebeck. 2014 wurde er zusammen mit Armin Prediger für den Deutschen Animationsdrehbuchpreis auf dem Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart nominiert.
Sein doppeltes Kinderbuchdebüt „Dino-Alarm“ und „ Ritter Winzig“ erschien im August 2016 beim Südpol Verlag und in der Edition bi:libri. Zuletzt adaptierte er Ute Krauses Kinderbuchreihe „Minus Drei“ (cbj) als Animationsserie für die Produktionsfirmen M.A.R.K.13 und TRIKK17. Andreas lebt und arbeitet in Berlin. Mehr auf andreas-voellinger.de.

Die Zusammenarbeit von Andreas Völliger mit der Agentur Charlotte Larat beschränkt sich auf den Jugendbuchstoff, den er gerade gemeinsam mit Fee Krämer entwickelt.

 

Foto_jan15

 

 

 

 

 

 

Fee Krämer
http://feekraemer.de/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Laisser un commentaire